Die Landeswahlleiterin
Mecklenburg-Vorpommern
Druckversion
- Endgültiges Ergebnis -
Wahlgebiet: Mecklenburgische Seenplatte
 vom 7. Juni 2009
Wahl der Kreistage der Landkreise in Mecklenburg-Vorpommern 
1)
Wahlberechtigte:
Wähler:
240 422
110 332
Wahlbeteiligung:
45,9
%
umgerechnet auf das Wahlgebiet 2011
Anzahl
Merkmal
Prozent
Ungültige Stimmen
9 964
Gültige Stimmen
313 809
3,1
davon entfallen auf
96,9
106 534
33,9
CDU
77 191
24,6
DIE LINKE
65 255
20,8
SPD
27 944
8,9
FDP
13 711
4,4
GRÜNE
3 851
1,2
NPD
3 501
1,1
MUG
5 162
1,6
Bauern
3 478
1,1
WGLR
1 473
0,5
WPL
5 709
1,8
Einzelbewerber
1) Vorläufige Bezeichnung der Landkreise nach den  3-8 LNOG M-V
1